Hier geht's zum ADLER Gewerbeshop
  • Ware direkt vom Hersteller
  • Versandkostenfrei ab 40,00 €
  • 5€ Newsletter-Rabatt

Dispersion, Mineral- oder Latexfarbe - welche Farbe für welchen Raum?

Bei so einer großen Auswahl, ist es für Heimwerker oftmals nicht ganz einfach zu wissen, für welchen Raum sich welche Farbe eignet. Was ist der Unterschied zwischen einer Dispersionsfarbe, einer Mineralfarbe und einer Latexfarbe? Welche Wandfarbe verwende ich in der Küche, welche fürs Badezimmer, im Kinderzimmer oder im Flur? Wir geben Ihnen einen Überblick und erklären die Unterschiede:

Dispersionsfarbe - die universelle Wandfarbe


Eine Dispersion eignet sich für alle Räume und kann für alle Untergründe benutzt werden. Es handelt sich dabei um eine „handelsübliche“ Wandfarbe bestehend aus Farbpigmenten, Wasser und einem Bindemittel. Diese werden in der Regel als Dispersionen bezeichnet. 

Untergrund: Mineralische Putze, Gipsputze, Beton, Gipskartonplatten und beschichtungsfähige Altanstriche 

Farbtöne: Eine Dispersion kann durch Mischen mit Vollton- bzw. Abtönfarben zu jeder beliebigen bunten Wandfarbe abgemischt werden. 

 >> Mehr Infos hier!

„Die Alpine Selection ist eine Hommage an die alpenländische Natur. Als konzeptuelle Vorlagen dienten die Farbenwelt der alpenländischen Flora & Fauna sowie die Berge selbst, die bei genauer Betrachtung mit Farben von beachtlicher Intensität und mit feinsten Abstufungen überraschen. Diese Farben sind dem Betrachter vertraut und schaffen damit eine Identifikation mit unserer alpinen Heimat und mit der Natur.“ (Daniela Späth, Farbdesignerin).

 Mit den angesagten natürlichen Farben werden Wohnräume zu etwas Einzigartigem. Sie schaffen eine Oase der Behaglichkeit und Natürlichkeit im stressgeplagten Alltag. Die Palette der Farbtöne beinhaltet alle wichtigen Farbbereiche: Sie reicht von zarten Sandfarbtönen, intensiven warmen Farben bis hin zu geheimnisvollen, dunklen Tönen. Die Farbtöne sind frei miteinander kombinierbar..

Latexfarbe - die Farbe für hohe Ansprüche


Die Eigenschaften der klassischen Latexfarbe sind Wasserbeständigkeit und Wasserdampfundurchlässigkeit. Verantwortlich dafür ist ein spezielles Latex-Bindemittel in der Wandfarbe wodurch sie extrem strapazierfähig wird. Man kann die Wand nass abwischen und von Schmutz befreien. Bevorzugt kommt Latexfarbe daher in der Küche, im Badezimmer, im Treppenhaus oder im Vorraum (Schuhablage) zum Einsatz. 

Untergrund: Mineralische Putze, Gipsputze, Beton, Gipskartonplatten und beschichtungsfähige Altanstriche. 

Farbtöne: Kann durch mischen mit Vollton- bzw. Abtönfarben zu jeder beliebigen bunten Wandfarbe abgemischt werden. >> Lesen Sie mehr.

Wandfarbe Küche Latex

Produktübersicht nach Räumen


RaumProduktTypAnforderung

Wohnzimmer

 

Aviva Ultra-Weiß

Aviva Ultra-Color

Dispersionsfarbe

Dispersionsfarbe

Beste Deckkfraft, auch beim Überstreichen

Bunte, kräftige Farben, beste Deckkraft

Schlafzimmer

 

Aviva Tiromin-Weiß

Aviva Tiromin-Color

Aviva Terra-Naturweiß

Mineralfarbe

Mineralfarbe

 

Dispersionsfarbe

Wohngesunde Farbe, für Allergiker geeignet

Wohngesunde Farbe, pastellige Farbtöne

 

Bio-Wandfarbe für Allergiker

Kinderzimmer

 

Aviva Tiromin-Color

Aviva Strong-Weiß

Aviva Terra-Naturweiß

Mineralfarbe

Latexfarbe

 

Dispersionsfarbe

Wohngesunde Farbe, pastellige Farbtöne

Abwaschbare Flächen, rund um Maltische, Tafeln, etc.

Bio-Wandfarbe für Allergiker

Küche

 

 

Aviva Strong-Weiß

Aviva Ultra-Color

Latexfarbe

Dispersionsfarbe

Abwaschbare Flächen z.B. rund um Arbeitsflächen

Bunte, kräftige Farben, beste Deckkraft

Bad

 

Aviva Tiromin-Color

Mineralfarbe

Behindert Wachstum von Pilzen und Bakterien

Stiegenhaus

Aviva Strong-Weiß

Latexfarbe

Abwaschbare Flächen, speziell im Sockelbereich wichtig

Kellerräume

Aviva Alpen-Weiß

Kellerraumfarbe

Dispersionsfarbe

Günstiges, gutes Ergebnis

Wandfarbe Schlafzimmer

Natürliches Wohnen - die Almwiese an der Wand


Die Schönheit der Berge steht Ihnen somit in sämtlichen Schattierungen zur Verfügung. Rasch und unkompliziert könne Sie unverfälschten Alpenflair auf Ihre Wände zaubern oder verblassten Interieur neues Leben einhauchen. 

Die Farbtöne der Alpine Selection sind in den folgenden Produkten erhältlich: 
Aviva Ultra-Color: stumpfmatte Premium-Wohnraumfarbe
 Aviva Tiromin-Color: wohngesunde Premium-Mineralfarbe
ADLER Varicolor: umweltfreundlicher Buntlack 
ADLER Kreidefarbe

Faszinierendes Farbspektrum


Wir haben für dich aus dem faszinierenden Farbenspektrum der Berge unterschiedliche Kombinationen ausgewählt, die gleichermaßen ruhig und edel sind und Natur und Moderne miteinander verbinden: Bodenständig, aber elegant: Die hier verwendeten ruhigen Grundtöne aus dem sandigen Bereich (AS 03/3 NachtigallAS 05/3 Marder) vermitteln einen warmen Eindruck. Diese werden mit Rosa- und Grüntönen (AS 18/3 KatzenpfötchenAS 12/4 Schneeschuhe) kombiniert. Die harmonische Farbzusammensetzung steigert das Gefühl von Geborgenheit und strahlt Ruhe und Ordnung aus. Die Farbtöne passen außerdem perfekt zum warmen Holztönen, wie Eiche. 

ADLER-Alpine Selection_kontrastreiche Eleganz

Winter in den Bergen: Mit der Farbe Blau assoziieren wir fast immer den Himmel und das Meer. Blau wirkt beruhigend und entspannend und ist daher ideal, um inneren Frieden zu finden. Zarte, hellere Blautöne kombinieren Sie am besten mit dezenten oder pudrigen Farbtönen (z.B. AS 05/1 Gams). Besonders harmonische Looks kreieren Sie, wenn Sie im hellblauen Farb-Universum (AS 17/1 Tiefschnee, AS 21/3 Steinhuhn) bleiben. So entfaltet sich die ganze Kraft der Farbe Hellblau - unaufgeregt und freundlich.  (Bildnachweis: Wiener Wohnsinn | Melanie Kuglitsch)

ADLER_Magazin_Alpine_Selection_uebersicht_kombi_beige-braun-rosa
Latexfarbe Aviva Strong-Color, Schutzanstrich für beanspruchte Flächen
Abwischbare Wandfarbe für Küche, Bad und Flur Die abtönbare, wasserbasierte Seidenlatexfarbe AVIVA Strong Color von ADLER wurde speziell für beanstpruche Flächen entwickelt. Die Latexfarbe zeichnet sich besonders durch folgende Eigenschaften aus:  Hohes Deckvermögen Extrem strapazierfähig und scheuerbeständig Sehr ergiebige und leicht zu verarbeiten Ohne Zusatz von Lösemitteln und Weichmacher In vielen verschiedenen Farbtönen erhältlich Für was ist Latexfarbe geeignet? Die Latexfarbe Aviva Strong-Color ist besonders für stark beanspruchte Flächen im Innenbereich geeignet. Speziell für Flächen in der Küche, wie hinter dem Herd oder beim Waschbecken. Die Latexfarbe eignet sich aber auch sehr gut für einen Anstrich im Flur oder beim Treppenaufgang. Die verschmutzte Wand lässt sich leicht reinigen und bleibt so länger schön. Aber die Latexfarbe eignet sich auch sehr gut für das Badezimmer. Wie streicht man Latexfarbe? Genaue Hinweise zur Verarbeitung der AVIVA Strong Latexfarbe können dem technischen Merkblatt entnommen werden! Die wichtigsten Hinweise im Überblick: Produkt vor Gebrauch aufrühren. Eine Produkt-, Objekt- und Raumtemperatur von mindestens + 5 °C ist erforderlich. Zur Vermeidung von Ansätzen nass in nass in einem Zug beschichten. Dauerelastische Fugenmassen und Dichtungsprofile nicht überstreichen (Kann zu Rissbildung bzw. Verfärbungen des Anstriches führen)! Häufig gestellte Fragen (FAQs) Ist Latexfarbe abwaschbar? Ja, die Latexfarbe Aviva Strong ist sehr gut reinigungsfähig mit allen handelsüblichen wässrigen Desinfektions- und Reinigungsmitteln. Welche Farben eignen sich für die Küche? Die Fläche hinter dem Herd oder beim Waschbecken werden in der Küche durch Wasser-, Fett-, oder Saucenspritzer besonders stark beansprucht und werden durch einen Schutzanstrich mit der Latexfarbe geschützt. Wasser. Mit einem Anstrich mit der abwischbaren Latexfarbe lässt sich der Schmutz problemlos mit etwas Wasser und einem Tuch abwischen.
Varianten ab 25,80 €*
20,30 €*
ADLER Kellerraumfarbe, weiß, Silikatfarbe für Keller und Garage
Extrem atmungsaktive Kellerfarbe ADLER Kellerraumfarbe ist eine weiße, nichtfilmbildende Silikat-Innenfarbe, umweltschonend und baubiologisch empfehlenswert. Auf Basis Kaliumwasserglas mit organischen Stabilisatoren nach DIN 18363 formuliert. Sie ist äußerst umweltschonend und baubiologisch empfehlenswert. Das geruchsneutrale Produkt hat eine hohe Deckkraft und ist ohne Zusatz von Lösemittel, Weichmacher und Konservierungsmittel formuliert. Mit der Silikat-Innenfarbe Kellerwände streichen! Die Farbe für den Keller ist besonders geeignet für mineralische Untergründe und tragfähige Silikatbeschichtungen.  Alle Vorteile auf einen Blick Ohne Lösemittel, Weichmacher, Konservierungsstoffe Baubiologisch empfehlenswert Hemmt Schimmelpilz Geruchsneutral Besonders als Wandfarbe Keller und für Garagen geeignet   Häufig gestellte Fragen (FAQ) Welche Farbe für Keller? Für Keller und feuchte Räume eignen sich Silikat-Innenfarben besonders gut. Silikatfarben sind nämlich äußerst wasserdampfdurchlässig. Sie können den Wasserdampf speichern und ihn dann bei trockener Raumluft, sprich wenn gelüftet wurde, wieder abgeben. Das und die hohe Alkalität von Mineral- bzw. Silikatfarben reduzieren das Risiko von Schimmelpilz in Kellern und feuchten Räumen.   Welche Farbe für feuchte Wand? In Kellerräumen herrscht oft ein feuchtes Klima, daher sollten diese mit Silikatfarben gestrichen werden. Silikatfarben sind besonders diffusionsfähig, das bedeutet, dass die Wand Feuchtigkeit und Wasser abgeben kann, was eventuellen Schimmelbefall reduzieren kann. Eventuellen Schimmelbefall vorher unbedingt entsprechend bearbeiten. Hier eine Anleitung zum Thema „Schimmel richtig entfernen“ Kann man den Keller mit normaler Farbe streichen? Für Kellerräume gibt es spezielle Wandfarben, die speziell für feuchte Räume sind. Ein Keller ist oft etwas feucht und daher braucht es eine Farbe, die die Feuchtigkeit reguliert. Dafür ist die hoch atmungsaktive Kellerraumfarbe von ADLER geeignet.
49,90 €*
Hilfe