Hier geht's zum ADLER Gewerbeshop
  • Ware direkt vom Hersteller
  • Versandkostenfrei ab 40,00 €
  • 5€ Newsletter-Rabatt

Holzfenster pflegen und Lackschäden kontrollieren

Damit deine Holzfenster lange schön bleiben ist eine regelmäßige Pflege eine wesentliche Voraussetzung.

Fenster pflegen – Das braucht man!

Fenster aus Holz reinigt man im Innen- und Außenbereich mit einem speziellen Reinigungs- & Pflegeset. Dafür gibt es das passende Windoor Care-Set zur Reinigung und Pflege, das einfach und effizient angewendet werden kann. Die Systempflege eignet sich für deckende und transparente Oberflächen. 


Das brauchst du für
dein Projekt

  1. Windoor Care-Set

Schwierigkeitsgrad 2/10

Zeitaufwand 3/10


Kosten 2/10

Anleitung wie man Fenster richtig pflegt

Holzfenster schaffen zu jeder Jahreszeit ein gutes Raumklima und schirmen Lärm- und Umweltbelastungen ab. Sie bieten gegenüber anderen Fensterkonstruktionen viele Vorteile: die wärmedämmenden Eigenschaften des Holzes zum Beispiel. UV-Strahlen, Wind und Feuchtigkeit können dem Holzfenster jedoch zusetzen und eventuell unschöne Risse, Auswaschungen oder Vergrauungen zur Folge haben. Mit der ADLER Holzfensterpflege kannst du diesem Problem jedoch einfach und effizient vorbeugen. Wir zeigen dir, wie du deine Fenster pflegst:

ADLER-Tipps-und-Tricks-Holzfenster-pflegen_Schritte_Bild1

Tipp 1: Fenster regelmäßig reinigen und pflegen 

Die Holzfenster werden mit dem Reinigungs- & Pflegeset Windoor Care-Set behandelt.

Schritt 1: ADLER Top-Cleaner auf das gelbe Reinigungstuch geben und flächig aufgetragen. Mit einem feuchten Tuch nachwischen. So kannst du auch groben Schmutz problemlos entfernen. 

Schritt 2: ADLER Top-Care vor Gebrauch schütteln und auf die saubere, trockene Fläche gleichmäßig und dünn mit dem blauen Tuch auftragen.

ADLER-Tipps-und-Tricks-Holzfenster-pflegen_Lackkontrolle_Bild2

Tipp 2: Die Kontrolle des Lacks

Wir empfehlen eine regelmäßige, visuelle Kontrolle der Oberfläche, um mögliche Beschädigungen des Lackfilms bereits frühzeitig zu erkennen. Denn feine, unsichtbare Haarrisse können geschlossen werden, indem du das ADLER Windoor Care-Set jährlich anwenden. Bei größeren Schäden der Beschichtung, wie etwa durch Vergrauungen oder Hagelschlag ist eine Renovierung notwendig. Eine Anleitung dazu findest du hier!

ADLER-Tipps-und-Tricks-Holzfenster-pflegen_Anwendungsbereiche_Bild3

Tipp 3: Fenster, Türen und Gartenmöbel aus Holz, Alu & Kunststoff regelmäßig pflegen mit ADLER

Mit dem neuen WinDoor Care-Set von ADLER können lasierende und deckende Oberflächen von Fenstern, Haustüren und Gartenmöbeln aufgefrischt werden.

Selbst bei matten Beschichtungen liefert dieses Pflegesystem perfekte Ergebnisse und erhält die ursprüngliche Optik. 1-2-mal pro Jahr angewandt, verlängert es nachhaltig die Lebensdauer der Elemente. Die Basis aus reinigungsaktiven und pflegenden Substanzen wirkt wasser-, öl- und schmutzabweisend und verschließt selbst mikrofeine Risse und Poren in der Oberfläche..

Zeigt uns euer ADLER-Projekt und bekommt 10€ geschenkt!

Wir sind gespannt auf eure Projekte. Zeigt uns eure Projekte #meinadlerprojekt und markiert uns @adlerlacke_official. Als kleines Dankeschön schenken wir euch 10,00 € für den nächsten Einkauf im ADLER Farbenmeister-Onlineshop. Alle Informationen hier

Viel Spaß bei euren ADLER-Projekten!
Euer ADLER-Team

Produkte

Sale
Windoor Care-Set, Pflege- und Reinigungsset für Fenster & Türen
Reinigung und Pflege für lackierte Fenster, Türen und Gartenmöbel aus Holz, Alu & PVC Mit dem neuen WinDoor Care-Set von ADLER können Sie lasierende und deckende Oberflächen von Fenstern, Haustüren und Gartenmöbeln auffrischen. Selbst bei matten Beschichtungen liefert dieses Pflegesystem perfekte Ergebnisse und erhält die ursprüngliche Optik. 1-2-mal pro Jahr angewandt, verlängert es nachhaltig die Lebensdauer der Elemente. Die Basis aus reinigungsaktiven und pflegenden Substanzen wirkt wasser-, öl- und schmutzabweisend und verschließt selbst mikrofeine Risse und Poren in der Oberfläche. Darüber hinaus kann das Pflegeprodukt problemlos überlackiert werden. Besondere Eigenschaften All-in-one Pflegeset universell einsetzbar für Fenster, Haustüren und Gartenmöbel, Holzfensterrahmen, Fensterrahmen aus Alu und PVC  für deckende und lasierende Oberflächen Glanzgraderhaltend, auch für matte Oberflächen Wirkt wasser-, öl- und schmutzabweisend Mikrofeine Risse und Poren werden verschlossen Verlängerung der Haltbarkeit der Beschichtung Glanz- bzw. Mattgrad bleibt erhalten Fenster & Türen regelmäßig pflegen - Kurze Anleitung  Um die ursprüngliche Optik von Fenster und Türen aus Holz, Alu und PVC zu erhalten, sollten diese 1- bis 2.mal pro Jahr gereinigt und gepflegt werden. Die Systempflege Windoor Care-Set von ADLER wirkt wasser-, öl- und schmutzabweisend. Mikrofeine Risse und Poren des Lackfilms verschließen sich und verlängern die Haltbarkeit.  Im Set wird alles mitgeliefert, was man für die Pflege und Reinung von Fenstern und Türen braucht. Das Set besteht aus: ADLER Top-Cleaner 250 ml (mit dem ADLER green-Label ausgezeichnet) ADLER Top-Care 250 ml (mit dem ADLER green-Label ausgezeichnet) 2 Sprühköpfe 1 Reinigungstuch gelb (Top-Cleaner) 1 Pflegetuch blau (Top-Care) Den ADLER Top-Cleaner auf das gelbe Reinigungstuch geben damit die Oberfläche reinigen. Mit einem feuchten Tuch nachwischen und kurz trocknen lassen. Danach ADLER-Top-Care gleichmäßig auftragen und nachpflegen! Und schon sind Fenster, Türen und Gartenmöbel aus Holz, Alu und PVC gepflegt und gereinigt. 
32,47 €* 38,20 €* (15% gespart)

Fragen & Antworten zu unserem Projekt

Du möchtest auch deine  Fenster pflegen? Gerne beantworten wir Deine Fragen. Schreib uns! 

Wie Pflege ich meine Holzfenster?

Der Fensterrahmen von Holzfenstern sollte in regelmäßigen Abständen und Lackschäden kontrolliert und gepflegt werden, das kann kleine Risse im Holz ausbessern. Die Fenster werden mit einem Reinigungs- und Pflegemittel behandelt. 

Wie oft muss man Holzfenster pflegen?

Eine Pflege mit einem speziellen Mittel wird ein- zweimal im Jahr empfohlen. Das verlängert die Haltbarkeit der Beschichtung. 

Schritt für Schritt zum Heimwerker-Erfolg

Hilfe