Schimmelex - Antischimmelspray

Schimmelex - Antischimmelspray

Hochwertiger Anti-Schimmelspray auf Chlor-Basis zum Entfernen von Schimmel, Algen und Moosbefall für mineralische Untergründe und auch für Holz.

Nicht lagernd, Lieferzeit 2 bis 6 Wochen

16,20 € *
Inhalt: 0.5 Liter (32,40 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 TIPPS & TRICKS

ADLER-Tipps-Schimmel

Schritt-für-Schritt Anleitung: Schimmel entfernen

zum Praxis-Tipp

Beschreibung

ADLER SchimmelEx ist ein Spray zur Schimmelbekämpfung im Innen- und Außenbereich. Auch gegen... mehr

ADLER SchimmelEx ist ein Spray zur Schimmelbekämpfung im Innen- und Außenbereich. Auch gegen Algen und Moosbefall bestens geeignet. Wirkt abtötend und zugleich bleichend.

Mit Schimmel befallene Flächen mit ADLER SchimmelEx besprühen und nach einer Einwirkzeit von 5 – 10 Minuten die behandelte Fläche mit klarem Wasser nachwaschen. Bei starkem Befall den Vorgang wiederholen.

Ideal in Kombination mit FormelSan Schimmelschutzfarbe.

Eigenschaften

- Abtötend und zugleich bleichend
- Universell einsetzbar gegen Schimmel, Algen und Moosbefall
- Für innen und außen
- Auch für den sanitären Bereich bestens geeignet
- Wirkstoff: 25 g Natriumhypochloritlösung mit mindestens 13 g/100 g Aktivchlor
- Auf Chlor-Basis

Anwendung

Zum Entfernen von Schimmel, Algen und Moosbefall auf mineralischen Untergünden, auf Dispersionfarbenanstrichen und auf Holz bzw. auf beschichtetem Holz. Bestens geeignet auch für den Einsatz im sanitären Bereich. Vorsicht: ADLER SchimmelEx nicht zusammen mit anderen Produkten verwenden, da gefährliche Gase (Chlor) freigesetzt werden können.

Auftragsart: Satt sprühen. Nach einer Einwirkzeit von 5 – 10 Minuten die behandelte Fläche mit klarem Wasser nachwaschen.

 TIPPS & TRICKS

ADLER-Tipps-Schimmel

Schritt-für-Schritt Anleitung: Schimmel entfernen

zum Praxis-Tipp

Sicherheitshinweise

Warnhinweise
Auf Metalle korrosiv wirkend, hautätzend, schwere Augenschädigung GHS05 Achtung GHS07 Gewässergefährdend GHS09
Signalwort: Gefahr
Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. (Gefahrenklasse: Ätz-/ Reizwirkung auf die Haut, H314)
Verursacht schwere Augenschäden. (Gefahrenklasse: Schwere Augenschädigung/ Augenreizung, H318)
Sehr giftig für Wasserorganismen. (Gefahrenklasse: Akut gewässergefährdend, H400)
Kann die Atemwege reizen. (Gefahrenklasse: Spezifische Zielorgan-Toxizität(einmalige Exposition), H335)

Bewertungen