Türen abbeizen, Lack entfernen und neu streichen

Im Set kaufen
Für dieses Projekt empfehlen wir Ihnen:
Abbeizer Express
Abbeizer Express
0.5 Liter (€ 28,80 / 1 Liter)
€ 14,40 *
Zum Produkt
Aqua-Isoprimer PRO weißer Grundlack
Aqua-Isoprimer PRO weißer Grundlack
0.75 Liter (€ 30,00 / 1 Liter)
€ 22,50 *
Zum Produkt

Wenn der Lack an Türen, Fenstern, Möbelstücke oder Treppengeländern abblättert, ist es Zeit für einen neuen Anstrich. Zuvor müssen Sie jedoch den alten Lack vollständig entfernen.

Dafür greifen Sie zum ADLER Abbeizer Express, ein hochwirksamer Abbeizer, der sich sowohl für hölzerne als auch metallene Oberflächen eignet. Der neue Abbeizer Express entfernt dicke Farb- und Lackschichten in nur einem Arbeitsgang und das in nur 10 Minuten! Wie Sie eine alte Tür abbeizen und diese anschließend mit einem umweltverträglichen Lack neu anstreichen, sehen Sie hier:

Schwierigkeitsgrad
Zeitaufwand
Kosten

Anleitung

Schritt 1: Vorbereiten

ADLER-Lack-entfernen-Schritt-15a8ec99316f7dMontieren Sie Türgriff und Beschläge ab und entfernen Sie die Dichtungen. Dazu hängen Sie die Türe am besten aus. Angrenzende Flächen, die nicht abgebeizt werden sollen, müssen sorgfältig abklebt werden.

Achten Sie auf Ihre Gesundheit: Sie benötigen unbedingt eine Schutzbrille  und Arbeitshandschuhe.

 

Schritt 2: Tür abbeizen

ADLER-Lack-entfernen-Schritt-2Tragen Sie den Abbeizer Express  mit einem Pinsel satt und gleichmäßig auf. Tipp: Decken Sie die behandelten Flächen mit einer Plastikfolie ab und drücken sie diese auf die angestrichene Tür. So trocknet der Abbeizer weniger schnell ein und wirkt intensiver. Die Einwirkzeit liegt bei etwa 10 Minuten pro Schicht. Am besten testen Sie die optimale Einwirkzeit an einer Probelfläche, da diese stark vom Altlacksystem sowie von der Schichtdicke abhängt. 

Schritt 3: Lack entfernen

ADLER-Lack-entfernen-Schritt-3Schaben Sie nun die Farbe mit einer Spachtel oder einer Lackziehklinge vorsichtig ab.

Waschen Sie die abgebeizten Flächen gründlich mit Wasser nach, so vermeiden Sie eine Verfärbung der nachfolgenden Anstriche.

 

Schritt 4: Anschleifen

ADLER-Lack-entfernen-Schritt-45a8ecb9b1ccdfAnschließend schleifen Sie die Türe und den Türstock mit Schleifpapier in Körnung 180 in Maserrichtung ab. Kleinere Lackrückstände werden durch das Schleifen zusätzlich entfernt und die Holzfasern geglättet.

 

Schritt 5: Grundieren

ADLER-Lack-entfernen-Schritt-5Danach beschichten Sie die Türe mit der wasserbasierten Grundierung ADLER Aqua-Isoprimer PRO, die gelblichen Verfärbungen vorbeugt. Rühren Sie die Grundierung auf und geben Sie davon etwas in eine Lackierwanne. Von dort können Sie diesen bequem mit einer Lackierrolle aufnehmen und dünn und gleichmäßig auftragen. Für Ecken und Kanten benutzen Sie einen Wasserlackpinsel. Nach einer Trockenzeit von ca. 4 Stunden schleifen Sie Oberfläche mit Schleifpapier  (Körnung 240) leicht an.

Schritt 6: Decklack auftragen

ADLER-Lack-entfernen-Schritt-6Nun tragen Sie den umweltfreundlichen Wasserlack ADLER Varicolor im Farbton weiß mit Lackierrolle und Pinsel auf. Lassen Sie den Anstrich ungefähr 4 Stunden trocknen und wiederholen Sie den Anstrich mit ADER Varicolor.

Nachdem der Lack getrocknet ist, bringen Sie die Beschläge und den Griff wieder an und hängen die Tür ein – fertig ist Ihre neue Türe!

Schritt für Schritt

Schitt 1: Montieren Sie Griffe ab und kleben Sie angrenzende Flächen ab.
Tragen Sie den Abbeizer mit einem Pinsel satt auf.
Schaben Sie die Farbe ab.
Schleifen Sie dei abgebeizten Flächen ab.
Grundieren Sie anschließend mit dem ADLER Aqua Isoprimer Pro.
Danach lackieren Sie die Türe 2x mit ADLER Varicolor.

Verwendete Produkte

Abbeizer Express
Abbeizer Express
0.5 Liter (€ 28,80 / 1 Liter)
€ 14,40 *
Zum Produkt
Aqua-Isoprimer PRO weißer Grundlack
Aqua-Isoprimer PRO weißer Grundlack
0.75 Liter (€ 30,00 / 1 Liter)
€ 22,50 *
Zum Produkt

Weitere Tipps & Tricks