Für unsere Kunden in Deutschland: Wir geben die MwSt-Senkung direkt an Sie weiter!
1

Wissenswertes über Ringpinsel.

Ein Ringpinsel (Rundpinsel) verfügt über einen rundlichen Borstenquerschnitt. Meist mit einem unbehandelten Holzstiel ausgestattet, gilt der Ringpinsel als perfekter Lackierpinsel. Geeignet ist der Ringpinsel für Malerarbeiten, wie z.B. an Türen und Fenster. Er lässt sich gut führen, so dass sich auch komplizierte Stellen leicht streichen lassen. Für Farbauftragungen, Grundierungen und Lasuren wird der Ringpinsel gerne genutzt.

In Deutschland sind die Größen genormt. Ein wichtiger Faktor ist die Qualität. Hochwertige Ringpinsel verfügen über Naturborsten. Gleichlange Borsten werden als Top-Borsten bezeichnet. Diese sollten einen großen Teil in der Besteckung ausmachen. Grund hierfür ist, dass sich dank dieser Borsten die Farben sehr gut in dem Pinsel halten und Lacke gleichmäßig verteilt werden können. Dies ist wichtig bei Farbübergängen, wenn man Wände farbig streichen möchte.