Für unsere Kunden in Deutschland: Wir geben die MwSt-Senkung direkt an Sie weiter!
1

Wissenswertes über Firnis.

Firnis leitet sich vom italienischen "vernice" bzw. vom französischen "vernis" ab und bedeutet „Lack“. Unter Firnis wird meist ein klarer, farbloser Schutzanstrich verstanden. In Zusammenhang mit Farben und Lacken wird vielfach nicht von Firnis sondern von Leinölfirnis gesprochen. Dieses Firnis wird aus Leinölsamen durch Pressung gewonnen und ist goldgelb. Es wird sowohl als Anstrichmittel selbst als auch bei der Herstellung von Farben als Bindemittel verwendet.

Firnis ist zur Oberflächenbehandlung von Holz im Innen- und Außenbereich geeignet beispielsweise für Holzböden und Fenster im Bereich denkmalgeschützter Objekte. Firnis eignet sich aber auch im Künstlerfarbenbereich und zur Modifikation von Kalkfarben.

Auch bei Gemälden und Restaurierungen kommt Firnis als farblose Schutzbeschichtungen zum Einsatz.

Leinölfirnis
Leinölfirnis
0.5 Liter (€ 18,00 / 1 Liter)
ab € 9,00 *
Zum Produkt