Für unsere Kunden in Deutschland: Wir geben die MwSt-Senkung direkt an Sie weiter!
1

Wissenswertes über Betonversiegelung.

Eine Betonversiegelung erhöht die Lebensdauer von betonierten Flächen und lässt sie länger schön aussehen. Sie wirkt wie ein Schutzfilm, durch den weder Flüssigkeiten noch Staub oder Schmutz in den Beton eindringen können. Für diesen Zweck gibt es verschiedene Produkte, die sich für den Innen- und Außenbereich eignen. 

Für Fassaden aus Fertigbeton sowie Sockel an der Putzfassade eignet sich zur Betonversiegelung am Besten hochwertige wasserverdünnbare Fassadenfarbe oder Betonfarbe auf Reinacrylat-Basis.

Für Kellerböden, Stiegen und Heizungsräume aus Beton verwenden Sie einen Betonsiegel oder eine 2k-Epoxi-Beschichtung. Für Heizungsräume bzw. Ölwannen sollte die Versiegelung unbedingt heizölbeständig sein. Für Garagen- und Industrieböden wird eine Betonbeschichtung auf Epoxidharz-Basis (2K-Epoxi-Beschichtung) empfohlen, um die enstsprechende Abriebfestigkeit und Dauerbeständigkeit zu erreichen.

Zusätzlich können Böden und andere Bauteile aus Beton mit einer entsprechenden Grundierung vorbereitet werden.

Beton-Siegel
Beton-Siegel
0.75 Liter (€ 32,80 / 1 Liter)
ab € 24,60 *
Zum Produkt
BUNDLE
2K-Epoxi-Beschichtung inkl. Härter
2K-Epoxi-Beschichtung inkl. Härter
3 Kilogramm (€ 39,03 / 1 Kilogramm)
€ 117,10 *
Zum Produkt