Pullex 3in1 Holzschutzlasur Palisander

Pullex 3in1 Holzschutzlasur Palisander

Palisander Holzschutzlasur & Imprägnierung // Grundierung & Schlussanstrich in einem // UV-Schutz // gegen Pilze & Insekten // Jetzt hier kaufen!

Lieferzeit ca. 2 bis 4 Werktage

ab 19,10 € *
Inhalt: 0.75 Liter (25,47 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gebindegröße:

Passendes Zubehör wählen

12,50 € Artikel anzeigen
6,20 € Artikel anzeigen

Beschreibung

Achtung: Holzschutzmittel sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und... mehr

Achtung: Holzschutzmittel sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Wofür verwendet man die Holzschutz- und Imprägnierlasur Pullex 3in1?

Neue, unbeschichtete Holzzäune, Balkone oder Fassaden brauchen einen Schutzanstrich, der sie vor Feuchtigkeit, UV-Strahlung, Bläue-, Pilz- und Insektenbefall schützt und für eine lange Lebensdauer sorgt. Dafür eignet sich am besten die Holzschutzlasur Pullex 3in1 Lasur. Denn sie ist Imprägnierung, Grundierung und Schlussbeschichtung in einem und ist somit ein perfektes Wetter- und Holzschutzmittel. 

Die Imprägnierlasur ist eine lösemittelbasierte, aromaten- und kobaltfreie Holzschutzlasur mit bioziden Wirkstoffen für Holz im Außenbereich. Mit Pullex 3in1-Lasur lassen sich moderne, matte Oberflächen mit gleichmäßiger Farbgebung erzeugen. Erhältlich in vielen Farbtönen (z.B. als Holzschutzlasur Lärche oder als Holzschutzlasur schwarz oder grau).

Alle Vorteile der Pullex 3in1-Lasur

  • Imprägnierung, Grundierung, Schlussanstrich in einem
  • Sehr gute Wetterbeständigkeit und UV-Schutz
  • Schützt Beschichtung gegen Bläue, Pilz- und Insektenbefall
  • Verleiht dem Holz eine matte Oberfläche
  • Kein Abblättern bei Bewitterung

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Welche Holzschutzlasur für außen ist die beste?
Holzbauteile im Außenbereich wie Holzhäuser, Vordächer, Holzverkleidungen, Balkone oder Zäune sind Wind und Wetter ausgesetzt und können zudem von Pilzen und Schädlingen angegriffen werden. Holzschutzlasuren gibt es auf Lösemittel- oder auf Wasserbasis. Wann Sie welche Lasur verwenden lesen Sie hier:  Zu den Anwendungsbereichen.

Was ist besser Lasur oder Lack?
Durch eine Lackierung erhält das Holzbauteil eine strapazierfähige Schutzschicht. Die Lackschicht verdeckt die natürliche Struktur des Holzes, beim Lasieren hingegen bleibt die natürliche Holzmaserung erhalten. Lasuren dringen mit ihren Wirkstoffen tief in das Holz ein und schützen es somit von innen heraus.

Wie Lasur auftragen?
Bei glattem oder gehobeltem Holz empfehlen wir Ihnen die Holzoberfläche mit einer Schleifmaschine mit Körnung 80 in Faserrichtung anzuschleifen. Mit einem hochwertigen Pinsel tragen Sie die Lasur dünn und in Faserrichtung auf. Für den Auftrag der Pullex 3in1-Lasur verwenden Sie einen lösemittelbeständigen Pinsel.

Artikel nach Objekt: Außenwände/ Fassade, Balkon, Gartenmöbel, Vordächer, Zaun/ Gartenhäuser
Artikel nach Untergrund: Holz
Artikel nach Anwendung: Außenbereich
Artikel nach Farbe: Palisander

Eigenschaften

- Imprägnierung, Grundierung und Schlussanstrich in Einem- Optimaler Schutz vor Bläue-, Pilz- & Insektenbefall- Verleiht eine matte, moderne Oberfläche- Aktive UV-Filter garantieren einen langfristigen Witterungsschutz- Geprüftes und überwachtes Holzs

Anwendung

Für den Neuanstrich von nicht maßhaltige Holzbauteile im Außenbereich wie zum Beispiel Holzhäuser, Vordächer, Holzverkleidungen, Balkone, Zäune, etc.

Auftragsart: Streichen

Sicherheitshinweise

Warnhinweise
div. Gesundheitsgefahren GHS08 Gewässergefährdend GHS09
Signalwort: Gefahr
Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein. (Gefahrenklasse: Aspirationsgefahr, H304)
Sehr giftig für Wasserorganismen. (Gefahrenklasse: Akut gewässergefährdend, H400)
Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. (Gefahrenklasse: Langfristig gewässergefährdend, H410)

Bewertungen

Kundenbewertungen für "Pullex 3in1 Holzschutzlasur Palisander"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.