Garten- und Terrassenmöbel aus Holz sind wegen ihrer besonders schönen Optik und Natürlichkeit sehr beliebt. Mit Teaköl geölt, halten sie Wind und Wetter stand. Teaköl verhindert außerdem, dass sich durch die Witterung eine graue Patina auf der Oberfläche bildet.
Damit du lange Freude an deinen Holzmöbeln hast, solltest du sorgsam damit umgehen und die wertvollen Möbelstücke vor allem richtig pflegen, um Kratzern und Flecken vorzubeugen.
Leinöl ist ein natürlicher Holzschutz und wird bereits seit Jahrhunderten für alle Holzarten wie beispielsweise Möbel, Fenster, Türen, Fachwerke eingesetzt.
Tags: Holzöl, Leinöl
Zirbenholz hat in vielen Alpenregionen eine lange Tradition und wird aufgrund seiner positiven Eigenschaften sehr geschätzt und gerne verarbeitet. Welche Auswirkungen das Holz der „Königin der Alpen“ auf unseren Körper hat, und wie Sie Ihre Zirbenstücke am besten pflegen, erfahren Sie hier: