Adler Farbenmeister

Service Hotline

AT: 05242 6922 575

|

DE: 08031 3046 187

|

Kostenloser Versand ab 75€

|

Kostenlose Rücksendung

| 80

Jahre Erfahrung

Harz entfernen von Holz

Harz kann Flecken verursachen oder die Haftung und den Verlauf des Lackes bzw. der Lasur stören.

Schwierigkeitsgrad
Zeitaufwand
Kosten

Anleitung

Spezielle bei harzreichen Nadelhölzern wie Kiefer, Fichte, Lärche oder Zirbe können aus dem Holz Harzperlen austreten. Dieses Harz kann Flecken verursachen oder die Haftung und den Verlauf des Lackes bzw. der Lasur stören. Sie sollten daher das Harz entfernen bevor Sie mit der Oberflächenbehandlung vom Holz beginnen.

Für das Harz Entfernen von Holz empfehlen wir Ihnen die Methode mit Nitroverdünnung oder mit Seifenlösung. Nach dem Entharzen sollten Sie das Holz innerhalb von ein bis zwei Tagen lackieren oder streichen. Ansonsten kann durch Wärme und Sonneneinstrahlung das Harz aus tieferen Schichten nach oben treten, die Arbeit wäre dann umsonst gewesen.

Vorbereitung des Holzes

Schleifen Sie das Holz sorgfältig in Faserrichtung mit Körnung 120 und entfernen Sie anschließend den Schleifstaub.

Harz entfernen mit Lösemittel

Tragen Sie die ADLER Nitroverdünnung entweder mit einem Pinsel oder einem Tuch satt auf und verteilen Sie die Flüssigkeit auf dem Holz. Lassen Sie das Lösemittel circa zwei Minuten einwirken und wischen Sie die restliche Flüssigkeit mit einem sauberen Tuch ab.

Lassen Sie das Holz nun etwa drei Stunden trocknen. Achten Sie darauf, den Raum dabei gut zu lüften. Den perfekten Abschluss bringt ein Glättschliff mit Körnung 120-150.

Harz entfernen mit Seifenlösung

Zum Harz Entfernen mit Seife benötigen Sie Seifenflocken, welche Sie in der Drogerie oder im Chemikalienfachhandel erhalten. Lösen Sie 20 g Seifenflocken in einem Liter warmen Wasser auf.

Tipp: Zur Verstärkung der Lösekraft geben Sie ca. 20 % ADLER Aceton-Waschmittel in das ausgekühlte Seifenwasser. Zusätzlich macht das Aceton die Seifenlösung länger verarbeitbar, da diese im Normallfall - ohne Aceton - nach etwa drei Stunden eindickt. Mit etwas heißem Wasser wird die Seifenlösung allerdings wieder verarbeitungsfähig.

Tragen Sie das Seifenwasser nun großzügig auf das gesamte Holz auf und bürsten Sie es gründlich aus, sodass sich ordentlich Schaum bildet. Waschen Sie das Holz dann mit warmem Wasser so lange ab, bis keine Seifenreste mehr darauf zu finden sind.

Nach dem Harz entfernen lassen Sie das Holz über Nacht trocknen und schleifen Sie es zum Schluss mit Schleifpapier der Körnung 120-150 ohne Druck ab.

Schritt für Schritt

Zubehör

Finishpapier Bogen 3M 622 Profi Kö 80 - 360 - Universelles Trockenschleifpapier Finishpapier Bogen 3M 622 Profi Kö...

Schleifpapier Bogen für professionelle Schleifarbeiten. Erhältlich in Körnung...

€ 1,60*
(€ 1,60 / 1 Stück)

Spezialpinsel Solvamaxx plus lösemittelbes. - Pinsel für Lacke und Lasuren, Holzschutzstreicher Spezialpinsel Solvamaxx plus...

Pinsel in Profiqualität für lösemittelhaltige Lacke und Lasuren. Dieser...

€ 10,50*
(€ 10,50 / 1 Stück)

Nitro-Verdünnung Aromatenfrei Nitro-Verdünnung Aromatenfrei

Nitro-Verdünnung ist eine hochwertige Verdünnung für NC- und SH-Lacke....

€ 7,30*
(€ 7,30 / 1 Liter)

Aceton-Waschmittel 1l Aceton-Waschmittel 1l

Zum Reinigen und Entfetten.

€ 7,30*
(€ 7,30 / 1 Liter)

Weitere Tipps & Tricks

Umweltschutz & Ökologie Umweltschutz & Ökologie

Blick in die Zukunft

Die Stärke des ADLERs ist sein Weitblick: Deshalb blicken auch wir bewusst in die Zukunft. Eine langfristig positive Entwicklung schätzen wir mehr als kurzfristigen Erfolg. Unser strategisches Denken schließt deshalb den sorgsamen Umgang mit Umwelt und Ressourcen ein. Im Umweltschutz- und Sicherheitssystem

halten wir nicht nur passiv alle einschlägigen Gesetze und Vorschriften ein, sondern betreiben aktives Management. Unser Ziel ist die Verwirklichung eines Gesamtkonzeptes, das Umwelt und Sicherheit in allen Unternehmensbereichen und bei allen Prozessen berücksichtigt.