Adler Farbenmeister

Service Hotline

AT: 05242 6922 575

|

DE: 08031 3046 187

|

Kostenloser Versand ab 75€

|

Kostenlose Rücksendung

| 80

Jahre Erfahrung

Top 10: Möbel aus Paletten bauen

PalettenmöbelPalettenmöbel selber bauen - der Trend macht sich breit und gewinnt immer mehr begeisterte Anhänger. Holzpaletten scheinen eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für kreative Naturen zu sein. Es gibt kaum ein Möbelstück, das nicht aus Paletten gebaut werden kann. Weiter unten finden Sie eine Menge spannender DIY-Ideen für originelle und stylische Möbel aus Paletten. Wenn sich die Möbel draußen befinden, empfiehlt es sich, diese vorsorglich mit wetterfestem Holzschutz zu bearbeiten.

Europalette - Was ist das eigentlich?

Korrekt heißt sie Europoolpalette, umgangssprachlich - Europalette. Sie ist ein Transportsystem aus Holzbrettern mit unter einem Quadratmeter Fläche, das bis zu zwei Tonnen Last zu tragen vermag. Die in ganz Europa geltenden Normen schreiben nicht nur die Maße und das Gewicht, sondern sogar die Zahl der Nägel vor, die eine Palette zusammen halten. Übrigens gibt es neben der Europalette die sogenannte Halbe Europalette, großformatige Industriepaletten und mehrere andere Varianten. Doch Europalette bleibt die bei Weitem bekannteste Variante. Es wird außerdem zwischen den Einweg- und Mehrwegpaletten unterschieden, die Letzteren sind stabiler und verständlicherweise nachhaltiger.

Warum Möbel aus Paletten bauen?

Was ist am Palettenmöbel selber bauen so faszinierend? Ist es nur ein kurzlebiger Modetrend oder steckt mehr dahinter? Wir vermuten: Möbel aus Paletten bleiben noch recht lange beliebt. Hier sind die Gründe dafür:

Faszination der Einzigartigkeit: 

Ja, Europaletten sind rund um standardisiert. Nicht so die selbstgebaute Einrichtung. Jeder selbst gemachte Einrichtungsgegenstand ist einmalig und es gibt garantiert keinen zweiten auf der Welt, der genau gleich ist. Auch wenn Sie exakt nach einer DIY-Anleitung vorgehen, trägt Ihr Werk den Abdruck Ihrer Individualität. Manchmal sind es nur geringe Details - doch genau diese sind für das Gesamtbild entscheidend.

Nachhaltige Lebensart: 

Palettenmöbel selber bauen heißt umweltbewusst und nachhaltig handeln. Ausgediente Paletten werden nicht entsorgt sondern halten als Möbel- und Einrichtungsstücke Jahrzehnte. Sie schenken dem Holz ein neues Leben und schützen somit die Wälder.

Kräftig gebaut:

Wie schon oben erwähnt, können die Europaletten was aushalten. Daher sind z.B. Betten oder Lounges genau die richtige Verwendung dafür. Übrigens sind die Paletten allwettertauglich und daher für die Outdoor-Einrichtung bestens geeignet.

Unwiderstehlich günstig:
Europaletten können Sie in einem Baumarkt oder beim Online-Händler kaufen, gebraucht oder auch neu. In jedem Fall wird der Preis Ihrem Geldbeutel schmeicheln. Der weitere Aufbau ist allein Ihrer Hände Werk und erfordert mehr Geschick und Liebe zur Handarbeit, als eine Geldinvestition.

Paletten Top 10: Alles paletti

Lassen Sie uns einen Blick darauf werden, welche Möbel aus Paletten Sie bauen können. Zunächst einmal sind es zahlreiche praktische und effektvolle Stücke für den Garten. Die Kids sind über eine tolle Schaukel und den eigenen Sandkasten begeistert. Die Rambler-Rosen ranken sich um die originelle Pergola und Ihre Gartenkräuter samt dem Gemüse gedeihen gut geschützt vor gierigen Schnecken im Hochbeet. Sie dürfen sich nach getaner Arbeit endlich auf der Lounge oder vielleicht in einem gemütlichen Strandkorb entspannen. Das traute Heim ist schnell mit einem Bett, Hocker, sympathischer Kommode oder Sideboard geschmückt.

1. Blumen-Geländer

Blumengeländer aus Europaletten

Statt Plastik oder Strohmatten: Anke Bunks hat ihren Balkon mal anders umrandet. Das "aufstellen, zurecht sägen ud streichen ging Ruck zuck" sagt sie. So einfach und macht so viel her. 

2. Outdoor Sessel & Sofa

Gartenmöbel aus Paletten

Bernd hat seinem Garten eine ganz besondere Ecke geschenkt mit diesen Möbeln aus Paletten, deren Oberfläche ordentlich glatt geschmirgelt und mit Lasur gestrichen hat.

3. Gartenpergola

Gartenpergola

Thommy aus der Schweiz hat neuerdings häufiger Besuch: Die Grillabende in seiner selbst gebauten Pergola sind einfach zu gemütlich.

4. Kommode

Paletten sind nicht nur was für outdoor. Frank Maiwald hat sich diese einzigartige Kommode im Vintage-Look gezimmert.

Kommode aus Paletten

5. Pool

Swimming Pool

Viel hochwertiger kann man Paletten wohl kaum verarbeiten. Bei dieser Poolumrandung hat Martin ganze Arbeit geleistet.

6. Strandkorb

Strandkorb aus Paletten

Carsten Sickert aus Wesel fertigt bei "BurnOut" Paletten-Möbel auf Wunsch. So eine Strandkorb-Sonderanfertigung macht sich in jedem Garten gut.

7. Blumenbeete

Beet aus Paletten

Bei diesen Werken von Anja Sonja möchte man meinen, dass Blumen und Paletten einfach zusammen gehören. Sie hat sich selbst im Netz inspiriert und da sie im Möbelhaus arbeitet, kommt sie gratis an Holzpaletten. Mit ihrem Schwager hat sie dann einfach losgelegt, weil sie im Sommer viel draußen sind und sich den Garten hübsch machen wollten. Demnächst machen sie sich an ein Paletten-Gartenhaus für die Enkelin.

8. Schaukel

Schaukel aus Paletten

Gemütlich in den Feierabend schaukeln. Kein Problem mit diesem besonderen Werk. Man beachte den angebauten Getränkehalter.

9. Couchtisch

Stubentisch aus Paletten

Es bedarf gar nicht vieler Handgriffe, um aus einer Palette einen stylischen Stubentisch zu bauen. Rollen und Glasplatte machen diesen Tisch aus. Malte hat neuerdings so ein Einzelstück bei sich stehen. 

10. Outdoor-Lounge

Outdoor Lounge aus Paletten

So ein Couchtisch auf Rollen macht sich auch Outdoor ganz gut. Im Idealfall mit wetterfestem Holzschutz gestrichen. Annett ist zu recht stolz auf ihre blau-graue Terassen-Kombi.

 

» Eine Anleitung zum Bau einer solchen Palettenloung finden Sie hier. 

 

 

 

Passende Artikel

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Umweltschutz & Ökologie Umweltschutz & Ökologie

Blick in die Zukunft

Die Stärke des ADLERs ist sein Weitblick: Deshalb blicken auch wir bewusst in die Zukunft. Eine langfristig positive Entwicklung schätzen wir mehr als kurzfristigen Erfolg. Unser strategisches Denken schließt deshalb den sorgsamen Umgang mit Umwelt und Ressourcen ein. Im Umweltschutz- und Sicherheitssystem

halten wir nicht nur passiv alle einschlägigen Gesetze und Vorschriften ein, sondern betreiben aktives Management. Unser Ziel ist die Verwirklichung eines Gesamtkonzeptes, das Umwelt und Sicherheit in allen Unternehmensbereichen und bei allen Prozessen berücksichtigt.