Adler Farbenmeister

Service Hotline

AT: 05242 6922 575

|

DE: 08031 3046 187

|

Kostenloser Versand ab 75€

|

Kostenlose Rücksendung

| 80

Jahre Erfahrung

Betonmöbel - Was sich alles im Beton-Design machen lässt

 

Galten Wände vor einiger Zeit noch als „unfertig“, wenn sie aus rohem Beton waren, kann man heute gar nicht genug Beton in der Wohnung haben. Der „Industrial-Look“ zeigt uns seit einigen Monaten seine wohnliche Seite: Vasen, Lampenschirme, Wände, Küchenfronten, Möbel, ja sogar Schmuck werden aus Beton bzw. im Beton Design hergestellt und in Szene gesetzt.

Betonmöbel und Accessoires soweit das Auge reicht

Witzige, tolle Beton-Accessoires – vom Eierbecher bis hin zum Waschtisch – bekommen Sie z.B. bei Impressionen oder DaWanda. Auch auf Pinterest tummeln sich tausende Bilder zum Thema Wohnen mit Betonmöbel.

 Beton-diemoebelbloggerin-adler-betoneffekt

Gesehen bei diemoebelbloggerin

Möbel aus Beton verleihen dem Raum eine dezente und gleichzeitig moderne Anmutung. Die außerordentlichen Oberflächen und die vielfältigen Formen, die mit diesem Baumaterial realisiert werden können, lassen Designer und Architekten immer wieder zu diesem Werkstoff greifen. Reine Betonmöbel haben jedoch auch einige Nachteile. Sie sind im Vergleich zu herkömmlichen Holzmöbeln sehr schwer, lassen sich somit auch nur schwer bewegen und bereiten bei einem Umzug oder einer Umgestaltung Schwierigkeiten. Eine Alternative bieten Betonmöbel aus Holz.

Betonmöbel aus Holz

Bei diesen Möbel ist der Grundwerkstoff Holz, beispielsweise eine MDF- oder Spannplatte. Das Holz wird mit ADLER Betoneffekt beschichtet und anschließend mit einem Decklack ablackiert, damit das Möbelstück besonders robust und kratzfest ist. So lassen sich Möbel in edlem Beton Design gestalten und gleichzeitig bleiben die Vorteile von einem Holzmöbel erhalten. Die Betonmöbel aus Holz sind einfacher in der Herstellung, bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und sind leichter und somit beweglicher. Selbst Zimmertüren oder Fronten einer Einbauküche lassen sich so mit Beton gestalten.

ADLER-Betoneffekt-Magazin

Wer den Trend von Beton für längere Zeit festhalten möchte, geht am besten zum Tischler. Dieser kann mit dem Betoneffekt viele verschiedene Möbel, Türen und sonstige Elemente wie Beton aussehen lassen. Den ADLER Betoneffekt gibt’s in fünf verschiedenen Farbtönen.

Welche Farben lassen sich mit einem Betonmöbel kombinieren?

Das praktische an allen Beton-Lookalikes ist die Farbe. Denn das helle Grau lässt sich wunderbar mit anderen Farbtönen kombinieren. So passen Accessoires aus Beton zu einer pastellblauen Wand ebenso gut wie zu einer Fläche in Knallrot. Oder auch der Lampenschirm im Esszimmer: Er lässt sich ideal mit hellen oder dunklen Holzmöbeln kombinieren.

Wer zu seinen Möbeln aus Beton noch die passende graue Wandfarbe sucht wird hier bestimmt fündig: Graue Premium-Wandfarbe, Graue Silikat-Innenfarbe

ADLER-Betoneffekt-Magazin-02

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Umweltschutz & Ökologie Umweltschutz & Ökologie

Blick in die Zukunft

Die Stärke des ADLERs ist sein Weitblick: Deshalb blicken auch wir bewusst in die Zukunft. Eine langfristig positive Entwicklung schätzen wir mehr als kurzfristigen Erfolg. Unser strategisches Denken schließt deshalb den sorgsamen Umgang mit Umwelt und Ressourcen ein. Im Umweltschutz- und Sicherheitssystem

halten wir nicht nur passiv alle einschlägigen Gesetze und Vorschriften ein, sondern betreiben aktives Management. Unser Ziel ist die Verwirklichung eines Gesamtkonzeptes, das Umwelt und Sicherheit in allen Unternehmensbereichen und bei allen Prozessen berücksichtigt.