Adler Farbenmeister

Service Hotline

AT: 05242 6922 575

|

DE: 08031 3046 187

|

Kostenloser Versand ab 75€

|

Kostenlose Rücksendung

| 80

Jahre Erfahrung

50 Shades of Grey

Es gibt kaum eine reizvollere Farbe als Grau. Das wussten Sie sicher schon vor dem Bestseller und seiner Verfilmung. Anders als bei weißen Wänden, sieht ein Zimmer mit einem grauen Anstrich gleich stilvoll gestaltet aus. Grau ist sehr gut kombinierbar und gibt Ihnen die nötige Flexibilität beim Einrichten. Egal ob pastellig oder knallig, egal ob ruhig oder laut - mit den richtigen Accessoires verändern Sie Ihren Wohnstil mit wenigen Handstrichen und erzielen eine ganz andere Raumwirkung. Kombinieren Sie doch Grau mit einem knalligen Gelb. Sie werden den lebhaften und spannungsreichen Kontrast lieben. Harmonisch und ruhig wirkt Grau nicht nur mit einem blassen Rosa, sondern auch mit einem geölten, farblosen oder weißen Parkett-Boden.

Bevor Sie sich auf das verführerische Grau einlassen, müssen Sie sich aber über die Auswirkungen im Klaren sein. Raumhöhe und –größe sind wichtige Faktoren bei der Auswahl eines hellen oder dunklen Grautons. Kleine Räume vertragen keine dunklen Wände, da Sie dadurch noch kleiner wirken. Außer sie akzentuieren nur eine bestimmte Wand und verändern somit die Tiefenwirkung des Raumes. (Tipps zur Veränderung der Raumwirkung erhalten Sie hier) Dazu passen weiße Möbel oder weiße Sockelleisten – eleganter geht es kaum. Wenn Sie zu den Glücklichen zählen, die große Räume besitzen, sollten Sie die dunklen Seiten des Grautons ausprobieren. Sie werden sehen: Es lohnt sich.

Zur Farbinspiration: Lust auf Grau

Grau ist nicht Grau. Nicht nur in Sachen Helligkeit unterscheiden sich die Farbtöne. Oft enthalten Sie einen leichten Blau- oder Rotstich, der durch den Einfall des Sonnenlichts oder den Einfluss einer bestimmten Lampe verstärkt oder abgeschwächt wird. Möchten Sie einem kalten Raum Wärme geben, sollten Sie auf einen rotstichigen Grauton setzen. Locken Sie die kühle Seite hervor, indem Sie zu blau-/grauen Schattierungen greifen.

Deswegen gilt: Überlegen Sie sich gut, wo der Grauton zum Einsatz kommen soll und kontrollieren Sie anhand der passenden Hilfsmittel, wie z.B. Farbfächer und -muster, die verschiedenen Lichtsituationen. Ansonsten kann es passieren, dass Sie die Wirkung erst an der fertig gestrichenen Wand sehen. Unter kalten Neon-Lampen, bei wärmer scheinenden Glühbirnen oder bei Tageslicht – Grau wirkt immer anders. Sie werden nie den Spaß daran verlieren!

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Umweltschutz & Ökologie Umweltschutz & Ökologie

Blick in die Zukunft

Die Stärke des ADLERs ist sein Weitblick: Deshalb blicken auch wir bewusst in die Zukunft. Eine langfristig positive Entwicklung schätzen wir mehr als kurzfristigen Erfolg. Unser strategisches Denken schließt deshalb den sorgsamen Umgang mit Umwelt und Ressourcen ein. Im Umweltschutz- und Sicherheitssystem

halten wir nicht nur passiv alle einschlägigen Gesetze und Vorschriften ein, sondern betreiben aktives Management. Unser Ziel ist die Verwirklichung eines Gesamtkonzeptes, das Umwelt und Sicherheit in allen Unternehmensbereichen und bei allen Prozessen berücksichtigt.